Neben purer Erholung können die Gäste des Hauses bei einem Urlaub auf dem Schlosshotel Frauenmark in Mecklenburg auch einiges erleben. Die Umgebung bietet beispielweise eine malerische Landschaft mit zahlreichen attraktiven Ausflugsmöglichkeiten. Besichtigen Sie doch ein weiteres Schloss. Das Schloss Schwerin ist auch als Neuschwanstein des Nordens bekannt und liegt nur wenige Kilometer vom Schlosshotel Frauenmark entfernt. Ebenfalls sehr sehenswert ist das Schloss- und Parkensemble Ludwigslust in seiner beeindruckenden barocken Pracht. Oder erkunden Sie die unmittelbare Umgebung des Schloss Hotels Frauenmark zu Fuß auf den zahlreichen Wanderwegen oder mal anders, auf dem Rücken der Pferde. Auch für Golfspieler hat Mecklenburg einiges zu bieten. Kosten Sie als Gast unseres romantischen Hotels das vielfältige kulturelle Angebot Schwerins aus. Ein Theaterbesuch könnte doch der krönende Abschluss eines romantischen Schloss Wochenendes im Schlosshotel Frauenmark sein.

Extras / Besonderheiten

Das Schlosshotel Frauenmark war früher ein typisches Gutsschloss in Mecklenburg-Vorpommern. Heute ist es ein romantisches Schlosshotel, das sich präsentiert, als stamme es aus einem Märchen. Dank der Einrichtung durch Individualreisende in den Jahren 1997 bis 2001, wurde aus dem Schloss ein wahrer Märchenpalast. Die individuelle wie fantasievolle Ausstattung der Räumlichkeiten verleiht dem Schloss Frauenmark in Mecklenburg seinen ganz besonderen Charakter. Besonders die Gästezimmer schaffen ein Ambiente, das die Begriffe Schlosshotel und romantisches Hotel auf allen Ebenen verdient.

Mindestverzehr
Frühstück und Abendessen

verfügbare Buchungszeiten
immer verfügbar

Galerie

Karte